AKTUELL


Hallo zusammen 
Nun steht das Programm für unser Jubiläum fest. Wir starten am Samstag 19. August 2017 um 12:00 im Kurpark Davos. Es erwartet euch viel Spiel und Spass am Samstag Nachmittag. Gemütliches Beisammensein am Samstag Abend. In den Sonntag starten wir mit einem Brunch (Meldet euch für den Brunch an bis am 5. August 2017 bei Simon Kessler v/o Topas: 079 440 96 66) und im Anschluss findet ein Familiengottesdienst statt. 
Wir freuen uns sehr mit euch dieses Jubiläum zu feiern!!!

 

Das Cevi Davos Leiterteam

Auffahrtslager des CEVI Davos 2017 

Wieder einmal war es so weit- die CEVI Davos ging in ein Lager. Dieses Jahr sollte es ein Auffahrtslager sein, so trafen sich alle Leiter und Teilnehmer am Donnerstagmorgen und machten sich mit einer kurzen Zugfahrt und einer Einstiegswanderung auf den Weg nach Rona. Dort erwartete uns das Lagerhaus und perfektes Wetter für die nächsten vier Tage. Nach einer kurzen Einrichtung der Zimmer, ging es auch schon los mit dem Programm: Die diesjährige Geschichte die erzählt wurde, war David und Goliath. Das ganze Lager durch, wurden die Teilnehmer von einem Theater begleitet. Am Donnerstag wurden die Teilnehmer mit einem Workshop auf den Kampf von David gegen Goliath vorbereitet. Am Abend konnte David Goliath dann besiegen und am nächsten Tag fand die Hochzeit von David und Michal, der Tochter vom damaligen König Saul, statt. Die Teilnehmer lernten einen Walzer zu tanzen und die Hauptprobe der Hochzeit war ein riesen Spass, da kaum jemand je vorher Walzer getanzt hatte. Nach der Hochzeit stellte sich allerdings heraus, dass Saul David töten will und es gab ein Duell zwischen ihnen in Form eines Sportblocks. Als Sauls Gruppe verlor, lud er trotzdem alle von Davids Gruppe zu einem Lagerfeuerabend mit singen und Spielen ein. An diesem Abend erfuhr David, dass Saul ihn töten will und er flüchtete. So gab es eine kurze Nachtwanderung bis David überfallen wurde und gezwungen war zum König zurückzukehren. Jedoch wurde David dennoch König und eroberte in einem Geländespiel am Samstag viele weitere Gebiete. Bei strahlendem Sonnenschein ging es dann für die einzelnen Gruppen ans Abkochen und es gab selbstgemachtes Couscous. Den Abend verbrachten wir mit einem riesigen Leiterlispiel als Abschlussabend und am darauffolgenden Tag ging es schon wieder an das Packen und nach einem letzten Sportblock brachen wir auf für unsere Heimreise nach Davos. Wie jedes Jahr, war auch dieses Lager wieder ein besonderes Erlebnis für Teilnehmer sowie auch Leiter mit abwechslungsreichem Programm wie Workshops, Geländespielen, Wanderungen und Sportblöcken.

Wir feiern dieses Jahr unser 31 Cevi- Jubiläum! Eine lange Zeit auf die wir zurückblicken können. Seit 1986 hat sich einiges geändert, aber die Motivation und der Ehrgeiz ist immer noch voll da. Wir freuen uns sehr, ein Jubiläumsfest zu veranstalten!

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und da so ein Fest mit viel Arbeiten verbunden ist, brauchen wir eure Hilfe. Wir suchen Helfer in den unten aufgeführten Bereichen und falls du Lust hast, deine Ideen miteinfliessen zu lassen und uns zu unterstützen, dann melde dich bei uns  via Mail an:

simon-kessler@bluewin.ch.

 

 

 

 

 

Die Gruppe Medaja verbrachte ein ganzes Wochenende zusammen. Am Samstag begann das Programm wie immer mit dem Treffpunkt um 11:00 beim Kgh. Dann wurde gemeinsam Z'Mittag gekocht um uns für die bevorstehende Wanderung zu stärken. Am Nachmittag fuhren wir mit dem Bus zur Pischabahn und dann mit der Gondel hinauf auf den Berg. Mit unseren (zum Teil etwas antiken) Schneeschuhen gewappnet, machten wir uns an den Abstieg. Dies was sehr lustig, da hin und wieder ein eleganter Sturz im Tiefschnee für Lachen sorgte. Auch das Wetter spielte super mit! Als wir wieder im Tal waren, ging es zurück zum Kgh. Dort gönnten wir uns erst einmal ein bisschen Erholung, bis wir uns für das Nachtessen wieder auf den Weg machten. Gegessen wurden in Paprika gebackene Brötchen und Würstchen über dem Feuer.

Am Sonntag wurde ausgiebig gebruncht, insklusive Pancakes. Wir bastelten danach an unserem Gruppenbuch und spielten Spiele. Am Nachmittag gingen wir in die AdventureRooms. Dort wurden wir in einen Raum gesperrt und mussten uns durch das Lösen verschiedener Rätsel möglichst schnell wieder befreien. Dies war sicherlich ein Highlight dieses Wochenendes. Als wir wieder zurück im Kgh waren, liessen wir unser Weekend noch mit einem feinen Schoggifondue ausklingen...

 

 

Bericht aus dem Sommerlager

 

In der ersten Sommerferienwoche war es endlich wieder soweit: Das alljährliche CEVI-Sommerlager stand an! Zusammen mit den Abteilungen Samedan und Igis begaben wir uns auf die Reise nach Casaccia im wunderschönen Bergell. Dieses Jahr drehte sich alles um das mittelalterliche England und die Artus-Sage. Den ganzen Bericht lesen Sie hier.


Fotos vom So-La 2016!

 

Hier gehts zu den Fotos des Sommerlagers 2016, das wir vom 9. - 16. Juli in Casaccia verbringen durften. Zusammen mit den CEVI-Abteilungen Samedan und Igis-Landquart tauchten wir ins mittelalterliche England ein und erlebten in einer unvergesslichen Woche die Artus-Sage hautnah. Auf dem Programm standen Ritterturniere, actiongeladene Geländespiele, lehrreiche Workshops sowie viel Spiel und Spass in der Natur!


 

Besuche und like uns auf Facebook und schau Dir die Bilder der Cevi Davos an!:)

Klicke hier!