Cevi auf Expedition!

Die Bewohner und Bewohnerinnen von Cevikon, ein kleines und friedliches Dorf, trafen sich um 11:00 Uhr Ortszeit beim Gemeindehaus. Dort wurden sie vom Gemeindepräsident herzlich willkommen geheissen. Dieser nutzte die Gelegenheit, um seine braven Steuerzahler und Steuerzahlerinnen auf komische rote Spuren aufmerksam zu machen, welche zu der unerforschten und gefährlichen Area 51 führten. Er teilte seinen braven Bürger und Bürgerinnen mit, dass eine Expedition dorthin durchgeführt werden soll, um der Spur auf die Spur zu kommen. Das Glück war auf seiner Seite, da die berühmte Abenteuerin Ebony momentan in Cevikon weilte und sich bereit erklärte, mit ein paar tapferen Recken das Rätsel rund um die Spur zu lösen.

 

 

 

Der Gemeindepräsident von Cevikon setzt dessen Bewohner und Bewohnerinnen über die neusten Aktivitäten in der Gemeinde in Kenntnis.

Los ging die Entdeckungsreise! 

Der Spur folgend, traf die Schar rund um die unerschrockene Abenteuerin Ebony auf einen greisen Einsiedler, welcher kurz zuvor von fiesen Dieben seines wundervollen Suguspokals entledigt wurde. Der arme Tropf war am Boden zerstört, da der Pokal sein einziger wertvoller Besitz war. Mit Hilfe der Suguspolizei gelang es dem Einsiedler,  mit tatkräftiger Unterstützung des Expeditionteams, die Räuber dingfest zu machen und den Pokal zurück zu gewinnen. 




Die tapferen Cevikoner und Cevikonerinnen im Kampf um die Sugus gegen die bösen Diebe!

Der Einsiedler war überglücklich seinen Schatz wieder zu haben und lud die ganze Truppe zu einem feinen Zvieri ein. Doch auf dem Rückweg entdeckten sie wieder die rote Spur. Sie beschlossen ihr zu folgen. Und plötzlich sahen sie ein komisches Fellding blutend im Schnee liegen. Dabei handelte es sich um das seltene Cevitier, welches sich auf einem seiner Streifzügen ins Dorf verletzt hatte. Der Einsiedler, welcher zu früheren Zeiten Arzt war, konnte dem armen Tier helfen und dieses wurde kurzerhand auch zum Zvieri eingeladen. Nach einer feinen Schoggibanane hiess es dann auch schon wieder Abschied nehmen von der kühnen Abenteuerin Ebony, von dem alten Einsiedler und vom süssen Cevitier! Alles in allem ein gelungenes Abenteuer.